Deutsch Hausaufgabe

Schreib Minidialoge

eg: Hast du einen Stift/dein Geld/eine Tüte/den Regenschirm dabei? Klar, ich habe meinen Stift dabei.

Stift = masculine
Papierbuch / buch = neutral
Mauer = feminine

Hast du einen Stift?
Ja, ich habe einen Stift.

Darf ich deinen Stift ausleihen?
Ja, du können meinen Stift leihen.

Ich brauchen ein Papirbuch. Hast du ein Papirbuch?
Nein. Ich habe kein Papirbuch.

I’m not sure what the difference between „an“ and „am“ would be in this sentence – is this related to the dative case? Also, Google suggested „Okay, ich muss an meine Wand schreiben“, but „muss“ doesn’t seem like a very, so I don’t understand why this would be correct
Okay, ich muss schreibe an meine Mauer :/
Du sollte nicht schreibe an deine Mauer!

Hmmm, velleicht meine Whiteboard ist besser?
Ja, deine Whiteboard ist sehr besser. {not sure if „sehr“ makes sense here or not}

{I’m guessing „Whiteboardstift“ is masculine here since „Stift“ is masculine}
Hast du einen Whiteboardstift?
Ja, ich habe einen Whiteboardstift. Brauchst du dass?

Ja, ich brauchen deinen Whiteboardstift.
Hier ist meinen Whiteboardstift.

Danke schön!
Kein problem.

Online Übungen Kap.1 und 2

Ich habe ein bisschen problem mit online Übingen.

Not sure why these were wrong

Correct: „Wo studierst du?“
I chose: „Wo studiert du?“

Correct: Otto kommt aus Deutschland.
I chose: Otto komme aus Deutschland.

Is there a rule for working this out?
Example: Frankreich -> Französisch
Question: Polen -> ???

Need to remember
Einwohner -> People

Stuck on this one
http://www.schubert-verlag.de/aufgaben/uebungen_a1/a1_kap2_verbendungen.htm

Viele .wma files sind gebrochen. Ich kann arbeiten nicht mit gebrochen files.

Deutsch Hausaufgabe

Schreib Minidialoge:
Hast du einen Stift/dein Geld/eine Tüte/den Regenschirm dabei?
Klar, ich habe meinen Stift dabei.

Ich: Haben Sie Bier dabei? [oder Haben Sie Bier mit Ihnen?]
Anderes person: Ja, ich habe Bier dabei.

Ich: Vielleicht, könnte ich haben etwas?
Anderes person: Ja, du kann [I assume this isn’t können since I’m using formal words here?] haben meinen Bier.

Ich: Ich möchte alles trinken
Anderes person: Das ist nicht [Google Translator suggested keine here, but I’m not sure why] so gut idee.

Ich: Zu spät
Anderes person: …

Ich: Ich bin jetzt betrunken! [was originally „Ich bin getränken jetzt“, but Google Translator pointed out that getränken doesn’t make sense there]
Anderes person: …

Ich: Ich fühle nicht so smart jetzt
Anderes person: Ja, du bist nicht so smart.

Ich: Hast du eine Tute?
Anderes person: Ja, aber wofür brauchst du eine Tute?

Ich: Ich fühle nicht so gut jetzt!
Anderes person: Hier ist mein Tute.

Ich: Danke schön. blurgghhh
Anderes person: !

Ich: Brauchen Sie deine Tute zuruck?
Anderes person: Nein danke. Es ist deine Tute jetzt.

Deutsch Hausaufgabe

Schreib einen Text über dich (write a text about yourself) – benutze die. Vokabeln von unserer Klasse heute (use the word we went over today).

Ich habe viele Reiseplän*e* 2017.

Ich habe zu Irland für Silvester gereist und ich fahren nach Norwegen in einer Woche und nach Neuseeland in drei Wochen.
Ich bin nach Irland für Silvester gereist,

Irland war nicht so interessant, aber in Norwegen habe ich viele Freunde 😀 Ich bleibe bei mein Freundin Susanna. Ich habe zwei Treffen mit Firmen in Norwegen. Eine ist mein Kunde jetzt, aber eine ist neu.

Ich fliege nach Neuseeland für drei Wochen. Ich möchte meine Eltern und meinen Bruder in Neuseeland besuchen. Wir haben uns in drei Jahren nicht gesehen. Ich möchte in Neuseeland arbeiten. Ich hoffe, meine neue Firma in Norwegen hat Arbeit für mich 😀

In Berlin habe ich viele gute Cafes zum Arbeiten. In Irland gibt es nicht so viele gut Cafes zum Arbeiten. Ich hoffe, wir haben viele gut Cafes zum Arbeiten in Neuseeland.

Meine kamera – Deutschkurs hausaufgaben

Meine Hausaufgaben war „I would like you to write a short piece about the pictures you took (favourites) with your old camera. Keep it simple. Keep it short. Say 5 sentences. 1 for each of your favourite pics“.

Ich fuhr nach Hause zu meinen Freunden. „Come to the light Ryan!“ habe ich gehört.

Wir haben zum Grünewald gegangen. Wir haben fast ein perfekt tag, aber die götten haben regen geschickt.

Ich habe ein Radtour gemacht. Wir haben 110 km gefahren.

Wir haben also ein anderes Radtour gemacht zum Baumblütenfest in Werder nähe Potsdam. Wir haben Früchtweinen getrunken.

Sätze

Wie heißen Sie?
Wie geht es Ihnen? (formal)
Woher kommen Sie?
Wo wohnen Sie?
Wie spät ist es?
Welcher Tag ist heute
Welches Datum ist hute?
Was machen Sie beruflich
Was studieren Sie?
Was sind Ihre Eltern von Beruf?
Wie viele Geschwister haben Sie?
Wo studieren Sie / arbeiten Sie/Leven Sie?
Was sind Ihre Hobbys?
Welche Sprachen sprechen Sie?
Wie kommen Sie zur Universität?
Wann haben Sie Deuthsckurs?
Wann stehen Sie am Freitag auf?
Wann gehen Sie normalerweise schlafen?
Warum lernen Sie Deutsch?
Wie finden Sie die deutsche Sprache?
Wann haben Sie Geburtstag?
Wann sind Sie geboren?
Was haben Sie in Ihrem Zimmer und was haben Sie nicht?

Hello world!

There is nothing to see here just yet, but I will be adding posts in the German language here once I have figured out how to speak it. Okay, maybe not once I’ve learned to speak it properly, but once I’ve learned enough to mangle together some semi-coherent sentences 😛

Too spice up this otherwise boring post, here is a picture of some yummy German beer 😀